Appetithäppchen 21

sind kleine Vorspeisen, um den Appetit zu wecken.

Heute:

Glaube heisst, offene Hände hinhalten.

Advertisements

3 Gedanken zu “Appetithäppchen 21

  1. Je besser wir Gott kennen lernen, desto besser verstehen wir, was er mag, wovon er träumt und was sein Wille ist. Und diese Entdeckung hat es in sich, sie setzt Fähigkeiten frei …

  2. Nicht nur offene, sondern auch leere Hände – damit er sie füllen kann, womit er will – danke fürs Appetithäppchen! Ich geh‘ dann mal essen…

  3. … ein wichtiges Gewürz, danke Rolf. Denn offene Hände aber volle ist nicht so bekömmlich. Bon Happs und in dem Sinne ein gesegnetes Jahr für dich und deine Familie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s