Wohltat

Wenn du den Hungrigen dein Herz finden lässt und den Elenden sättigst, dann wird dein Licht in der Finsternis aufgehen.

Es gibt so viele Menschen, die versuchen eine persönliche Beziehung zu Gott haben, aber niemand sagt ihnen, wie …
Wir müssen nicht religiös tun. Wir müssen direkt und einfach sein. Gott liebt dich. Lerne richtig zu denken, lerne von deinen Gefühlen nicht abhängig zu sein.

Viele Herzen sind zerbrochen, ihr Wille funktioniert nicht richtig. Wir brauchen Gleichgewicht. Jesus kam, um zerbrochene Herzen zu heilen und Wunden zu verbinden, um uns Schönheit, statt Asche zu geben. Gib deine Asche auf, um deine Schönheit zu empfangen. Die Welt ist voller Menschen mit Narben, die nicht ahnen, wie frei sie sein könnten. Oder sie sind sich bewusst über ihren Zustand und schämen sich dafür. Sie fühlen sich nicht akzeptiert, deshalb versuchen sie zu tun, als wäre alles okay, auch wenn es das nicht ist. Jesus nimmt all die Scham, all die Schuld, all die Asche und schenkt dir dafür Gerechtigkeit.

Einige gehen mit Jesus nur wie mit einem Freund „aus“, sagen aber nicht „Ja, ich will. Ja Herr, was auch immer du vor hast, ich vertraue dir. Dein Plan unterscheidet sich vielleicht von meinem, aber ich sage Ja“.

Weißt du was dann passiert? Du wirst eine Beziehung mit Gott haben und es wird ein Unterschied sein, ob du in die Kirche gehst oder eine ernsthafte Beziehung mit Gott hast.

Du gibst ihm deine Asche, er schenkt dir Schönheit.

Advertisements

2 Gedanken zu “Wohltat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s