Martin Dreyer im Interview

Seit 2 oder 3 Jahren beobachte ich das Volxbibel-Projekt. Bin erstmalig richtig berührt gewesen, als ich ein Interview in der AufAtmen gelesen habe. Auch sehe ich, was sich bewegt.

Ich erkenne die Aufrichtikeit hinter dem Projekt, schaue gelegentlich auf Martin’s Blog, finde heute einen Eintrag von ihm mit diesem Interview – Hammer!

Ich finde es sehr schade, dass wir Christen immer noch so sehr auf unser und des anderen Image achten. Einzig zählt doch, das Menschen Jesus kennen lernen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s