Ausdauer

Richtet eure kraftlos und müde gewordenen Hände wieder auf zum Gebet, damit ihr stark werdet. Eure zitternde Kniee sollen wieder fest werden, damit ihr sichere Schritte im Glauben tun könnt.

Liebe Sabina,

dies ist der Report deines Trainings vom ach-dann-doch-schon-so-lang:

Durchgeführte 69 Trainingseinheiten entspricht einem Mittelwert von 0,3 Trainingseinheiten pro Woche.

Insgesamt absolvierte Trainingseinheiten 21 Stunden und 12 Minuten, entspricht 18 Minuten pro Trainingseinheit.

Die Herzfrequenz kann mit einer Motordrehzahl verglichen werden. Je nach Drehzahl nutzt der Körper Fett oder Zucker als Kraftstoff.

Die Durchschnittliche Trainingsfrequenz in diesem Zeitraum war: 119 Schläge/Min., dies entspricht ca. 69 % deiner maximalen Herzfrequenz. Demnach hattest du eine ideale Fettverbrennung.

Der Performance Index repräsentiert die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems.Dein Durchschnittlicher PI am Anfang war: 17. Dein aktueller durchschnittlicher PI beträgt: 22. Deine Leistung verbesserte sich um 29 Prozent.

Wir freuen uns, dich bald wieder zu begrüßen.

Dein gesundes Zentrum.

Deine Leistung verbesserte sich um 29 Pozent – hört sich erstmal gut an. 0,3 Einheiten pro Woche – hört sich schlecht an.

Den Zeitraum habe ich dir verschwiegen. Februar 2004 bis Juni 2008.

In vier Jahren nur 21 Stunden trainiert? Man, nicht gerade diszipliniert.

Allerdings auch nicht zu verachten: in vier Jahren 2 Operationen und trotzdem um 29 Prozent verbessert. Also nicht bei Null angefangen – hätt‘ ja schließlich auch sein können. War aber nicht – die Leistungssteigerung hat nu ja auch dazu beigetragen, schneller wieder auf die Beine zu kommen.

Zusätzlich all die anderen Trainingseinheiten, von denen der Computer in meinem gesunden Zentrum nichts weiß …

Schön reden hin oder her – 21 Stunden in vier Jahren ist einfach keine Glanzleistung! … *schäm*

Wie wichtig doch unser Gebet ist.

Es stärkt dir und mir das Rückrat.

Vertief das Thema und klick dich hier weiter.

😛

Advertisements

2 Gedanken zu “Ausdauer

  1. „Also 21 Std. in 4 jahren… ich glaub da hab ich weniger“

    Darauf habe ich nur gewartet, dass das jemand sagt.
    *grins* Du bist ja auch noch eine junger Spund, ich eine alte Frau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s