Sei einfach nur echt!

Aus: „Der Schrei der Wildgänse“:

… Ich konnte allerdings nicht leugnen, dass, wer auch immer dieser Mann war, seine Worte mich bis ins Mark meines Christseins erschüttert hatten.

Niemals zuvor hatte ich jemand so über Jesus reden hören. Er hatte in mir einen unstillbaren Hunger geweckt, mehr über diesen Jesus herauszufinden, den ich zu kennen meinte. In den nächsten Wochen las ich noch einmal alle Evangelien durch. Dieses Mal versuchte ich über das, was Jesus lehrte, hinauszusehen, um zu erkennen, welche Art von Person er war. Ich erkannte, dass ich keine Vorstellung davon hatte, wer Jesus als Person war, und keine Ahnung, wie ich das je würde ändern können, obwohl ich schon seit über zwanzig Jahren Christ war.

Je mehr ich mich abmühte, desto frustrierter wurde ich. Ich stürzte mich geradewegs in meine Arbeit und hoffte, damit den Hunger und die Fragen, die er ausgelöst hatte, zu begraben….

„Was soll ich tun, John? Ich möchte das Leben haben, von dem du sprichst.“ „Es kostet dich nicht viel, Jake.

Sei einfach nur echt mit dem Vater

und widerstehe dem Drang, in dein Schneckenhaus zurück zukriechen und schweigend die Lieblosigkeit auszuhalten. Der Kampf, in dem du steckst, kommt daher, dass Gottes Geist deinen Geist ruft.

Bitte ihn um Vergebung dafür, dass du die Kraft seiner Liebe durch andere Dinge ersetzt hast, und lade ihn ein, dir zu zeigen, wie sehr deine eifrigen Bemühungen, gute Werke für ihn zu tun, seine Liebe für dich verdunkeln können.

Lass Gott dann den Rest machen.

Er wird dich zu sich ziehen.“

direkt zum Artikel:

Sehnsuchtsreise oder sanfte Geburt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sei einfach nur echt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s